Dein erstes Kind war bis jetzt immer der Mittelpunkt der Familie und hat die meiste Aufmerksamkeit bekommen. Mit der Geburt des zweiten Kindes ändert sich dies. Daher solltest du dein Kind auf das kommende Geschwisterchen vorbereiten.

So bereitest du dein Kind darauf vor:

  • Wenn dein Kind erst ein oder zwei Jahre alt ist, reicht es, wenn du die frohe Botschaft erst ein paar Wochen vor der Entbindung verkündest. Denn in diesem Alter besitzen Kinder noch kein Zeitgefühl.
  • Du solltest bei der Wahrheit bleiben und nicht nur erzählen, dass dein Kind gut mit dem anderen Geschwisterchen spielen kann. Denn bis die Kinder miteinander spielen können, wird es einige Zeit dauern.
  • Erzähle deinem Erstgeborenen, dass es auch so süß war und von allen die Aufmerksamkeit bekommen hat. Das kann dabei helfen, dass es das Geschwisterchen akzeptiert.
  • Schaue zusammen mit deinem Kind, welche Spielsachen für das zweite Kind geeignet sind. So fühlt sich das Kind ernstgenommen und gibt die Sachen wahrscheinlich bereitwillig ab.
  • Meist übernimmt der Vater mit der Geburt des zweiten Kindes mehr Aufgaben, die sich auf das Erstgeborene beziehen. Damit sollte schon während der Schwangerschaft angefangen werden, damit sich das Kind langsam daran gewöhnen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here